Samstag, 10. Januar 2015

Umzug!

Hallöchen ihr Lieben,

nachdem es hier schon lange etwas ruhiger ist und ich nur sehr sporadisch (mal alle paar Monate, wenn überhaupt) etwas poste, habe ich beschlossen feinekleinebücher bald zu schließen.

Ganz weg will ich nicht, im Gegenteil!
Ich möchte zwei neue Blogs erstellen, die angelehnt an mein Instagram-Profil (auf welchem ich mich eigentlich hauptsächlich nur noch bewege) MadameReadsAlot und MadameLikesAlot heißen werden. (Die Namen habe ich mir schonmal gesichert, sonst ist da aber noch nichts passiert.)

Grund dafür ist zum einen, dass ich mit meinem Blognamen, meiner ganzen Aufmachung, der Länge meiner Rezensionen etc. einfach nicht zufrieden war. Es war mir alles einfach zuviel irgendwie.
Deswegen werde ich wohl wirklich auf 'MadameReadsAlot' nur Kurz-Rezensionen à la goodreads veröffentlichen. (Ich schreibe da relativ ohne Konzept einfach so wie es mir gerade in den Sinn kommt, was ich von dem Buch gehalten habe. Manchmal kurz und knapp, manchmal etwas mehr, aber eig nie so detailliert wie hier bisher.)

Für mich ist das völlig ausreichend, ich hoffe für euch auch. Mir ging es nämlich immer öfter so, dass mich Reviews anderer immer mehr gespoilert haben, weswegen ich für mich beschlossen habe, in der Kürze liegt die Würze. Ich möchte niemandem etwas vorweg nehmen, also schreib ich vielleicht manchmal einfach nur 'fand ich scheiße' ohne ne genaue Begründung, da es zuviel verraten würde und es ja immernoch jeder für sich selbst rausfinden sollte, wie er dazu steht. :)
Eventuell werde ich auch Buchdiskussionen seperat machen, da darf dann von meiner wie auch von eurer Seite aus fleißig drauf losgespoilert und diskutiert werden :)
Was ich noch nicht genau weiß, ist ob die beiden Blogs tatsächlich auch auf deutsch geführt werden sollen. Die Sache ist nämlich die... Ich selbst lese fast ausschließlich nur noch auf englisch und ich tausche mich auch fast nur noch auf englisch mit anderen über meine Bücher etc. aus... (Instagram/Goodreads) daher wäre es eig fast logischer für mich auch weiterhin auf englisch zu schreiben... mal sehen, da muss ich selbst noch etwas drüber nachdenken...

Zu 'MadameLikesAlot' wie ihr euch schon denken könnt, sollte das eher eine Art Lifestyle Blog werden. Wobei Lifestyle in meinem Fall jetzt nicht grad voll das Jetsetleben, Highfashion und und und bedeutet, sondern schlicht und langweilig... alles was der Madame halt so gefällt.
Das können ebenfalls Bücher sein, Trends, Mode, Illustration (Ich bin ja studierte Kommunikationsdesignerin und im Bereich Illustration möchte ich mich dieses Jahr ebenfalls weiterentwickeln), meine Katzen, meine Erlebnisse usw, usw... eben alles eigentlich was mich so beschäftigt.

Ob ich am Ende vielleicht die beiden Blogs zusammenfasse weiß ich auch noch nicht... das seh ich dann wenn es soweit ist. Aber erstmal wäre es meiner Ansicht nach klüger beides zu trennen.

Auch am überlegen bin ich noch einmal mit Youtube (in diesem Fall 'Booktube') anzufangen.
Aber da ich ja leider arbeite (jaja leider, sei froh, dass du nen Job hast xD) ist meine Zeit auch immer etwas knapp bemessen. Also auch hier... mal schauen. Toll wäre es auf jedenfall und im Moment habe ich echt riesig Lust darauf und noch auf ein paar andere Projekte, die sind jedoch noch geheim *hrhhrrr*

Also ich würde mich riiiiiiiesig freuen, wenn ihr mir dann künftig auch weiterhin dann bei 'MadameReadsAlot' treu bleibt und wir uns dort "wiedersehen".
Wenn es soweit ist, dass ich endgültig umziehe, sag ich hier noch ein letztes mal Bescheid! Ansonsten könnt ihr auch gerne immer mal bei @madamereadsalot auf Instagram vorbeischauen, da hört man oft von mir (eig fast täglich.)

Bis dahin,

Tschüssikowski eure Michelle




Kommentare:

  1. Also ich werd dir auf jeden fall treu bleiben! Hab dich auch durch Insta entdeckt und mag deine Seite total gerne - und deswegen freu ich mich über jedes Projekt von dir, egal ob die Rezis lang oder kurz sind, bist einfach sympathisch und ich les gerne was du schreibst und mag auch deine Bilder und Videos und deine süßen Katzen!! Mach worauf du Bock hast! :)

    Wünsch dir ein schönes Wochenende und bin gespannt, was passiert :)
    Liebe Grüße, Lisa :)

    AntwortenLöschen
  2. Schade, ich fand deinen Blog immer so rundum niedlich und wiedererkennenswert (?)! Aber ich kenne das, wenn man einfach unglücklich und nicht mehr zufrieden ist und deshalb was Neues möchte. Deshalb wünsche ich dir viel Erfolg und ich werde dich auch in Zukunft verfolgen, wenn es dann soweit ist (hab leider kein Instagram) :)

    AntwortenLöschen
  3. Hmm, ich hab den Blog jetzt erst entdeckt, aber er hat mir eigentlich sofort gefallen ... Vielleicht überlegst du es dir irgendwann doch anders?

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen